Menschen

MENSCH UND MENSCHEN


Maria Saraceno

Ihr Interesse für Japan bringt die gebürtige Italienerin nach Berlin. Diese Stadt trägt zu ihrem persönlichen Wachstum bei. In ihre Eigenschaft, neue Erfahrungen zu suchen, ist sie bereit den „Weg“ immer wieder aufs Neue zu interpretieren und neue Räume zu öffnen.
Italiana di nascita, il suo interesse per il Giappone la fa approdare a Berlino, citta‘ che contribuisce alla sua crescita personale. Predisposizione ad accogliere nuove esperienze e pronta a dare spazio a nuove interpretazioni della „VIA“
|
|


Tina Müller
Die Berlinerin ist überzeugt, dass das Leben Veränderung ist. Ihrer Erfahrung nach trägt es zum körperlichen wie emotionalen Wohlbefinden bei, wenn wir in der Lage sind, die Veränderungen selbstbestimmt und bewusst zu gestalten. Ziel ihrer Arbeit ist daher immer, die Fähigkeiten dafür bei jeder/m einzelnen zu entdecken und auszubauen.
/
/

Heinrich Knuck

\
\


Toni Engelhardt
Er schätzt den kontinuierlichen Balanceakt zwischen Köper und Geist. In seinen Augen kommt es darauf an, Körper und Sinne wie ein Schwert zu schärfen und den Geist stets flexibel zu halten. Seine Begeisterung für die Kampfkunst zieht er aus der Auseinandersetzung mit den unterschiedlichen Waffen sowie aus der Begegnung mit sich selbst und den eigenen Grenzen.

.

.

.

.

|